Au revoir

In seinem Lied „Au Revoir“ singt Mark Forster: „In diesem Haus, wo ich wohn Ist alles so gewohnt So zum Kotzen vertraut Mann, jeder Tag ist so gleich Ich zieh Runden durch mein‘ Teich Ich will nur noch hier raus Ich brauch mehr Platz und frischen Wind Ich muss schnell […]

Entscheidest du dich für eine Sache, verpasst du tausend andere.

Ein echtes Luxusproblem. Die Qual der Wahl. Es beginnt schon mit dem Aufstehen, was ziehe ich heute eigentlich an? Und des geht den ganzen Tag so weiter. Die Welt ist so voll von Möglichkeiten aus denen ich auswählen kann. Oder muss ich auswählen. Nein, ich kann. Oder? Nein, ich muss! […]

Fürchtet euch nicht!

Hin und wieder packt mich die Angst. Und dann beherrscht sie mein Denken und Fühlen. Und selbst wenn sie unbegründet ist: Ich kann sie nicht immer alleine abstellen. So sehr ich es auch will. Dann brauche ich jemanden, der sagt: „Du brauchst keine Angst zu haben.“ Theoretisch kann das mein […]

Meine Pegida-facebook-„Freunde“

Vor etwa zwei Jahren hat einer meiner sog. fb-Freunde in etwa so gepostet: „Deutscher Opa wird aus Altenheim geworfen und wird obdachlos, um für kriminelle, sozial-schmarotzende Flüchtlinge Platz zu machen.“ Und ich bin vorm Bildschirm vor Wut über die Hetze fast an die Decke. Der Post lag mir im Magen. […]

Mut zur Zuversicht

So vieles müsste längst geschehn, Doch nie hab ich’s gewagt, Meinen Weg zu gehn… Genau so fühle ich mich manchmal. Wann hab ich auf meinem Weg wirklich mal etwas gewagt? Kein Plan B. Keine Ausrede. Kein aber. Ob im Recht, oder nicht – Ab jetzt folg ich der Stimme, die […]

Engel mit Flügeln

Für alles einen Engel?

Adventszeit ist Engelszeit: Während sie ihr Dasein in den übrigen Monaten des Jahres in der Esoterik-Ecke des Buchladens fristen, nehmen Engel auf Weihnachtsmärkten, Postkarten, Plakaten, Werbebildern in der kalten Jahreszeit am öffentlichen Leben teil. Weiß, mit Flügeln, mal mit Heiligenschein, mal mit goldenem Zauberstäbchen. Engel – das bedeutet für mich: Fragen. […]

Ich will mich nicht besinnen!

„Auszeit im Advent“ / „Gedanken zum ruhigen Start in den Tag“ / „Besinnliche Stunden im Advent wünschen Dir…“ / „Gönn Dir eine beruhigende Tasse Tee zum Durchatmen in all dem Weihnachtsstress!“ Egal ob das Plakat an der Uni, Gemeindebrief, Weihnachtskarten oder Werbung. Alle und alles fordert dazu auf, mich hinzusetzen, […]

Weihnachtskartenbotschaften

Tausende Weihnachtskarten machen sich in der Advents- und Weihnachtszeit auf den Weg zu uns. Sie werden verschickt an Verwandte und Freunde, an Bekannte und Arbeitskollegen und überbringen den Adressaten viele Wünsche, wie ein frohes Fest, besinnliche Tage, viele Geschenke und alles Gute für das neue Jahr. Oft liegt auch ein […]

Über Entscheidungen und die Zeit danach

Was hat Aufbruch mit Warten zu tun? Aufbruch heißt doch eigentlich, endlich aktiv zu werden.  Aufzubrechen aus alten Situationen, um zu neuen Wegen zu gehen. Ja und manchmal ist das auch so. Aber es gibt auch andere Aufbrüche. Man bricht auf und muss erst warten, bis man es Realität werden […]