Markiert: Vertrauen

0

Du weißt den Weg für mich?

Taizé – tausende Jugendliche und junge Erwachsene wimmeln wie in einem riesengroßen Ameisenhaufen umher. Hier wird gesungen, da gespielt, woanders einfach nur geredet. Mittendrin bin ich. Obwohl ich nun schon zum dritten Mal hierher...

Aufbruch an jedem Tag im Jahr - nicht nur im Advent. 0

Mich aufbrechen

Aufbrechen. Mich aufbrechen. Die eigene Schale aufbrechen. Das Verkrustete. Mich aufbrechen. Aufbrechen. Für mich. Für die anderen. Aufbrechen. Zu mir. Zu den anderen. Denn mit etwas mehr Advent, etwas mehr Aufbruch an jedem Tag,...

0

Fürchtet euch nicht!

Hin und wieder packt mich die Angst. Und dann beherrscht sie mein Denken und Fühlen. Und selbst wenn sie unbegründet ist: Ich kann sie nicht immer alleine abstellen. So sehr ich es auch will....

0

Mut zur Zuversicht

So vieles müsste längst geschehn, Doch nie hab ich’s gewagt, Meinen Weg zu gehn… Genau so fühle ich mich manchmal. Wann hab ich auf meinem Weg wirklich mal etwas gewagt? Kein Plan B. Keine...