Markiert: angst

4

Von Angst und Hoffnung.

2015. Irgenwann nach den Anschlägen von Paris. Ein Gespräch. Wir sitzen auf dem verrauchten Dachboden meiner WG – es ist spät. „Ich versteh´ den IS nicht – was wollen die denn?“ (Schluck Bier – ...

0

Von der Angst zum Ende zu kommen

Eigentlich heißt es ja, dass aller Anfang schwer ist. Das berühmte weiße Blatt Papier. Doch für mich ist nicht das Anfangen, sondern das zum Ende kommen viel herausfordernder. Das beschriebene Blatt Papier endlich mal abgeben. Mich...

0

Abschied

Abschiede fallen mir immer schwerer. Vor allem die, bei denen man sich für immer von lieben Menschen verabschieden muss. Eigentlich denkt man doch, man gewöhnt sich irgendwie daran. Abschiede gehören nun einmal zum Alltag dazu....