Dreifach Glauben Blog

0

Durst?!

Durst. Wenn ich ehrlich bin, dann ist die drängendste Frage, die ich mit Durst verbinde, die Frage, ob ich jetzt ein Radler oder eine Apfelschorle, vielleicht doch eine Cola oder schlicht und ergreifend Wasser...

0

Vom Luxus zu fasten

Es muss mal wieder sein. Die Zeit hat ihre Spuren in Form von Volumen an meinem Körper gezeichnet. Beginnend mit dem Neujahrsvorsatz, fortgesetzt im Vorosterfasten habe ich meinem Körpferfett den Kampf angesagt. Ab jetzt...

0

Das Vielleichtnis vom Parkplatz

„Vielleicht. Ja, vielleicht ist dieses Reich Gottes auch wie ein Parkplatz. Ein ganz großer Parkplatz. Aber einer ohne Linien. Also mehr so eine große Fläche, eine große, sehr große Asphaltfläche. Vielleicht auch nur Schotter....

0

Feuermomente

Dabei  sein. Nur nicht trödeln. Von einer wichtigen Verabredung  zur nächsten. Immer auf dem Sprung. „Ich muss aber noch schnell…“ Und dann trotzdem immer irgendwie zu spät kommen. Nirgens richtig da sein. Und im...