Fastenaktion 2016

6 Beiträge

Meine Freiheit

Ich hasse es abhängig zu sein. Nicht im Sinne davon, dass einer für mich da ist. Das ich mich auf jemanden verlassen kann. Nicht das Gefühl von fallen lassen. Aufgefangen werden. Ausruhen. Sondern das abhängig Sein. Der Zwang, dass ich mich fallen lassen muss. Das ich nicht von alleine aufstehen darf. […]

Märchenstunde

Ich war schon immer ein großer Freund von Märchen. Ganz besonders haben mir es die Gebrüder Grimm angetan, bis heute kann ich aus meinem Märchenbuch fast jede Geschichte auswendig. Mein Lieblingsmärchen ist eines der kürzesten aller Grimm-Märchen. Das Märchen vom Sterntaler. Ein armes, heimatloses Waisenmädchen macht sich aus lauter Einsamkeit, […]

Plädoyer für ein altes Wort

Sprachen sind etwas Lebendiges – sie verändern sich, schaffen neue Worte, übernehmen Ausdrücke aus anderen Komunikationsgemeinschaften und andere Begriffe werden aussortiert, wenn sie keiner mehr benutzt. Das ist ganz normal – Menschen und Kulturen verändern sich, ihre Kommunikation auch. Dennoch finde ich es schade, dass manche Worte uns scheinbar „verloren […]